Umgang mit Allergien und Medikamenten

 

Bitte teilen Sie uns mit, auf welche Nahrungsmittel Ihr Kind

allergisch reagiert und beachten Sie die ausgewiesenen

Inhaltsstoffe im Mittagessen.(Kann bei Kitafino eingesehen werden)

 

Aus diesem Grund möchten wir Sie auch bitten, Ihrem Kind keine

Nüsse mit in den Kindergarten zugeben, da wir einige Kinder mit

Nussallergie betreuen. Sollte Ihr Kind Medikamente gegen

allergische Reaktionen benötigen, brauchen wir eine schriftliche

Anweisung von Ihnen oder Ihrem Arzt über die Art der

Verabreichung.

 

Andere Medikamente (Antibiotikum, Hustensaft, Globuli)

verabreichen wir den Kindern nicht.

 

Wir bitten Sie, Termine wie Arzt/Logopäden etc. auf den

Nachmittag zu legen, oder ihr Kind an diesem Tag zu entschuldigen,

da wir aus Gründen der Aufsichtspflicht die Haustür nach 8.40 Uhr

nicht mehr öffnen.

 

Umgang mit Fotokameras und Tablets 

 

Aus gegebenen Anlass weisen wir darauf hin, dass das Mitbringen von

Digitalkameras, Tablets und anderen Geräten, bei denen sich die

Kinder gegenseitig fotografieren und aufnehmen können, nicht

gestattet werden kann.

Dies geschieht aus Datenschutzgründen und dem Recht am eigenen

Bild.

 

Aus diesem Grund bitten wir Sie auch, die Fotos auf unseren

Info-Wänden nicht abzufotografieren.